Spezialist für die Ersatzteile des Porsche 928, 944, 968, 924, 986, 987

Übersetzung fehlt: de.general.language.dropdown_label

0 Einkaufswagen
      Sie haben {{cart item_count}} Artikel in Ihrem Warenkorb
      Sie haben 1 Artikel in Ihrem Warenkorb
        Insgesamt

        8 Tipps, die Sie unbedingt wissen sollten, bevor Sie Ihren Porsche einlagern

        8 Tipps, die Sie unbedingt wissen sollten, bevor Sie Ihren Porsche einlagern

        8 Tipps, die Sie unbedingt wissen sollten, bevor Sie Ihren Porsche einlagern

        Ölwechsel vor dem Winter.
        Öl kann Schmutzpartikel für mehrere Wochen oder sogar Monate in Ihrem Motor festhalten. Aber nach längerer Zeit sinken die Partikel in die Ölwanne und die Pleuel. Wenn Sie also vor der Winterpause einen Ölwechsel vornehmen, haben Sie viel weniger Partikel im Öl. Und Öl leidet nicht, wenn es in der Ölwanne steht. Es verschlechtert sich, wenn es im Motor arbeitet, nicht wenn es steht.

        Spülen
        Wenn Ihr Motor älter wird, kann es sinnvoll sein, ihn spülen zu lassen, bevor neues Öl eingefüllt wird. Beim Spülen werden mehr Partikel aus dem Inneren entfernt, so dass das neue Öl eine längere Lebensdauer hat.

        Schalter
        Es ist so leicht zu vergessen, wann haben Sie das letzte Mal den Elektromotor des Beifahrersitzes aktiviert? Wenn er zu lange steht, bleibt er irgendwann stecken. Das gilt auch für Spiegel und Fenster.

        Der Warnblinkschalter
        Da unsere Autos durch die zunehmende Wartung immer zuverlässiger werden, müssen wir diesen Schalter eigentlich nie benutzen. Wir haben so viele gesehen, die stecken geblieben sind.

        Und wenn man ihn dann drückt, wenn man ihn braucht, ist man vielleicht ein bisschen gestresst und dann passiert es, dass man den Knopf durchdrückt, weil die winzigen Plastikhalterungen brechen.

        Probieren Sie also vor allem im Winter (oder zumindest danach) den Schalter aus, und wenn er schwer zu drücken ist, dann machen Sie etwa 20 Mal kleine Auf- und Abwärtsbewegungen am Schalter. Wenn es funktioniert, schalten Sie 20 Mal weiter.
        Die Schalter in unseren Autos sind so beschaffen, dass sie die Kontakte reinigen, wenn sie benutzt werden. Der Wechsel wird also die Arbeitsfähigkeit verbessern.

        Auch eine Hupe will hin und wieder gehupt werden, damit sie nicht stecken bleibt.

        Feuchtigkeit im Auto
        Beim 944 ist der beste Ort für Rost die hintere Kotflügelwand. Da wir gerne Handtücher, Putzmittel, Ölkännchen und Lampen in diese Kotflügelwände stopfen, ist es nicht sehr gut belüftet. Und weil Wasser durch die Hintergrundbeleuchtung sickert, könnte sich dort etwas Wasser befinden. Also: GET YOUR STUFF OUT THERE! Beachten Sie auch die Löcher für den Wasserabfluss, die sich dort befinden.

        Blätter im Parafan des 928
        Ja, es gibt Blätter und Feuchtigkeit im Parafan Ihres schönen 928. Es gibt ein Loch für den Wasserablauf, aber nicht für die Blätter.

        Verlässt Porsche 944

         

        Die beste Art der Reinigung ist mit Luftdruck und einer Druckluftpistole. Es dauert etwa 20 Minuten, bis das Auto durchgespritzt ist, und danach muss es gewaschen werden.

        Öffnen Sie einfach die Parafan-Kappe, indem Sie die Dichtung zwischen Motor und Parafan abnehmen. Dann kann die Parafan-Kappe entfernt werden.

         

        Laub und Feuchtigkeit in 944 / 924 / 968
        Um die Batterie herum befindet sich eine Drainage, deren Lage vom Baujahr abhängt. Die beste Art der Reinigung ist mit einer Druckluftpistole. Mach uns ein Bild von dir nach diesem Job.

        Batterie
        Bei den meisten 928 ist die Batterie mit der Zeit leer. Bei einem 944/924/968 ist das sehr selten. Bei einem 928 ist es daher am besten, die Batterie abzuklemmen. Sie können natürlich auch ein Ladegerät anschließen und ein paar Mal überprüfen, ob es noch funktioniert bzw. lädt.